webinar register page

Divan historique// Christiane Reinecke: Die Ungleichheit der Städte
In ihrer Studie "Die Ungleichheit der Städte. Urbane Problemzonen im postkolonialen Frankreich und der Bundesrepublik (Vandenhoeck & Ruprecht, 2021) untersucht die Historikerin Christiane Reinecke die Debatten über Arbeiter- und Armenviertel innerhalb der 1950er und 1990er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland und in Frankreich.
Sie interessiert sich nicht für die städtischen Räume, sondern für deren Produktion und den oft skandalisierten Blick der Medien. So sondiert sie die Diskussionen über das Barackenlager Noisy-le-Grand in der Nähe von Paris, Les Minguettes in Lyon oder das Märkische Viertel in Berlin. Obwohl diese Orte sehr unterschiedlich sind, haben sie gemeinsam, dass sie in der Nachkriegszeit als „Gegenräume“ definiert wurden, die von der vorgestellten Norm abwichen. Christiane Reinecke wird das Thema im Gespräch mit Fabien Jobard, Corine Defrance und Ulrich Pfeil vertiefen.

May 9, 2022 06:30 PM in Paris

Webinar logo
Webinar is over, you cannot register now. If you have any questions, please contact Webinar host: Nadia Wolf.